Sonderurlaub Hochzeit – Welche Urlaubsregelung gelten für Hochzeiten?

Wie schön ist Sonderurlaub. Hochzeit ist ein schönes Fest, aber wenn du dafür auch einen freien bezahlten Urlaubstag bekommen würdest, wäre es doch noch die Kirsche auf dem Sahnehäubchen, oder?

Sonderurlaub Hochzeit – Das sind die gesetzlichen Regelungen

Eigentlich besteht keine gesetzliche Grundlage für Sonderurlaub bei der eigenen Hochzeit. Dennoch kann dieser unter Umständen beantragt werden und wird auch in der Rege genehmigt.

Generell wird der Sonderurlaub gesetzlich im BGB § 616 geregelt. Hier wird festgelegt, dass der Arbeitnehmer „für eine verhältnismäßig nicht erhebliche Zeit“ von der Arbeit fernbleiben darf, wenn er durch  „einen in seiner Person liegenden Grund und ohne sein Verschulden an der Dienstleistung verhindert wird“. Aha?! Kurze Anmerkung: „ohne sein Verschulden“??? Wer wird denn hier zur Heirat gezwungen!!! In welchen Zeiten leben wir denn…

Kalender für die Urlaubsplanung vor der Hochzeit

Da der Gesetzgeber nur für das „Fernbleiben solange gewährt bis der Grund der Verhinderung nicht mehr gegeben ist“, heisst das, dass ihr nach der Trauung am Standesamt direkt wieder zu Eurem Arbeitsplatz eilen müsst?  Zum Glück wird dies aber in der gängigen Rechtssprechung nicht so streng ausgelegt. Zu dem feierlichen Anlass einer Hochzeit gehört auch eine anschliessende angemessene Feier, die ruhig auch noch den ganzen Tag dauern darf!

Welche Umstände nun konkret einen Sonderurlaub rechtfertigen, ist im Gesetzestext nicht weiter ausgeführt. Behelfsmäßig orientieren sich die meisten Arbeitgeber daher an denen im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) genannten Anlässen, der in § 29 auch gleich noch die Länge des eingeräumten Sonderurlaubs definiert. Aber auch hier wird nicht explizit auf Hochzeiten eingegangen..

Heißt das es gibt gar keinen Sonderurlaub für meine Hochzeit 🙁 

Trotzdem wird in der Regel  der Gesetzestext oft arbeitnehmerfreundlich ausgelegt und der Arbeitnehmer darf  sich über einen ganzen Tag bezahlten Sonderurlaub freuen. Aber wenn du dich eh gut mit deinem Arbeitgeber verstehst, wird er bestimmt auch nichts dagegen haben Dich an deinem Freudentag mit einem zusätzlichen Urlaubstag zu belohnen! Also, seid immer freundlich zueinander, dann klappt das schon mit dem Chef!,) 

(Und der Tipp betrifft natürlich nicht nur den Sonderurlaub, sondern ist generell der beste Weg im beruflichen Miteinander, nicht wahr?)

Wie beantrage ich den Sonderurlaub für meine Hochzeit?

Du solltest aber bevor du bei deinem Chef einen Antrag auf Sonderurlaub stellst, den eigenen Arbeits- oder Tarifvertrag oder die Betriebsvereinbarung prüfen. Es könnte nämlich sein, dass vom AG der § 616 BGB genauer definiert oder auch ausgeschlossen ist. Falls es eine dementsprechende Ausschlussklausel gibt, muss leider in den sauren Apfel gebissen werden und es muss ganz „normaler“ Urlaub beantragt werden.

Auch ist es hilfreich sich bei Kollegen oder ggf. beim Betriebsrat zu erkundigen, wie dies normalerweise geregelt wird. Wenn es gängig ist, dass für diesen Anlass Sonderurlaub gewährt wird, kannst du getrost davon ausgehen, dass dies auch für euch zutrifft.

Wenn du alles geprüft hast, kannst du den Antrag in schriftlicher Form beim Arbeitgeber einreichen. Wird schon klappen!

Übrigens: Sonderurlaub kann man nur für den ganz konkreten Hochzeitstag beantragen. Es geht nicht, dass man am Wochenende feiert und dann für Montag Sonderurlaub beantragt. Wenn es auch vielleicht nötig ist, um seinen Kater auszukurieren!! 😉

Bekomme ich Sonderurlaub wenn die Eltern, Schwester, Bruder, Tochter, Sohn heiraten? Wie schaut es da aus?

Ja, kann beantrag werden. Hierbei aber ist zu beachten, dass das nur bei nahem Verwandtschaftsverhältnis gilt. Heiratet der Cousin/Cousine besteht kein Anspruch.

Silberne/Goldene Hochzeit Sonderurlaub – wie schaut es hier aus?

Falls du in diesem Fall noch zur arbeitenden Bevölkerung gehörst, kannst du den Tag Extraurlaub natürlich beantragen. Soviel Einsatz muss doch belohnt werden!

Ich habe im Urlaub geheiratet! Kann ich nachträglich Sonderurlaub beantragen?

Nein, rückwirkend ist dis nicht möglich. Dies ist nun wirklich wohl eher die Ausnahme von der Regel, aber schließlich gibt es ja doch Kurzentschlossene, die beispielsweise in Las Vegas sich schnellentschlossen das JA-Wort geben. Aber diese Spontanität wird nicht belohnt…