Heiraten in München

München und seine schönsten Orte für Trauung und Feier

Laut Statistik haben im Jahre 2017 insgesamt etwa 67.000 Trauungen in Bayern stattgefunden, ein nicht unwesentlicher Teil davon heiraten in München. Für alle diese staatlichen, kirchlichen oder freien Trauungen wurden natürlich Standesämter, Kirchen und Party-Locations benötigt. Wenn auch Ihr Euch in der bayerischen Landeshauptstadt bzw. im Umland das Ja-Wort geben möchtet, halten Stadt und Umland einige sehr schöne Örtlichkeiten für Euch bereit.

heiraten in München – Schloss Nymphenburg

Prunksaal, Inselidyll oder Schloss  – im eindrucksvollen Standesamt München Hochzeit feiern

Ihr sucht einen besonders idyllischen Ort für Eure Trauung in München bzw. dem Umland? Dann seid Ihr reif für die Insel oder einen historischen Prunksaal. An den folgenden Orten könnt Ihr Euch trauen lassen:

Der Starnberger See und sein Standesamt Roseninsel

Um zu diesem wirklich idyllischen Ort zu kommen, werdet Ihr mit Euren Gästen mit einer Fähre zur Insel gebracht. Die Trauung findet im sogenannten Casino der inseleigenen, von einem wundervollen Park umgebenen Villa statt.

Neues Rathaus München – mit Losglück im kleinen Sitzungsaal heiraten

Um im sogenannten kleinen Sitzungssaal heiraten zu können, muss Euch das Losglück hold sein. Lediglich an fünf Terminen im Jahr steht dieser, als einer der schönsten Trausäle Bayerns bezeichnete Raum zur Verfügung. Mit viel Glück heiratet Ihr dann im eindrucksvollen Rathaus am Marienplatz. Diese Trauung im neugotischen, holzvertäfelten Ambiente bleibt unvergessen.

Standesämter in München

Heiraten in München in Schloss Nymphenburg

Ort Eurer Trauung soll ein Schloss sein? In diesem Fall könnt Ihr im Johannissaal von Schloss Nymphenburg heiraten. Allerdings müsst Ihr ebenfalls an einer Verlosung der fünf Termine im Jahr teilnehmen und Glück haben. Im Schlosspark könnt Ihr anschließend Eure Hochzeitsfotos schießen und für die Feier stehen auf Wunsch Räume im Schloss zur Verfügung. Das klingt nach Märchenhochzeit.

Die drei genannten Orte sind nur eine kleine Auswahl. Es gibt in München und Umgebung sehr viel mehr schöne Standesämter.  Auch im Englischen Garten (Mandlstraße), im Rathaus Pasing, im Schloss Ismaning oder im Alten Rathaus in Fürstenfeldbruck stehen Euch wundervolle Räume für die Trauung zur Verfügung.

Beliebte Hochzeitskirchen in und um München

Viele Brautpaare wünschen sich eine kirchliche Trauung in einer schönen Kirche. In und um München gibt es eine Vielzahl schöner Kirchen, in denen Ihr eine evangelische Trauung oder eine Trauung im katholischen Ritus feiern könnt. Hier drei Beispiele für schöne Gotteshäuser, in denen Ihr heiraten könnt:

Asamkirche in München – Hochzeit im Spätbarock

Die von den Gebrüdern Asam errichtete und 1746 eingeweihte Asamkirche gilt als einer der schönsten Orte für Hochzeiten in ganz Bayern. Hier heiratet Ihr zwischen wundervollen Fresken, umgeben von Blattgold in einer beeindruckenden Architektur.

Stephanuskirche Nymphenburg-Neuhausen

Falls Ihr nach evangelischem Ritus heiraten möchtet, steht Euch mit der Stephanuskirche in Nymphenburg-Neuhausen eine sehr schöne evangelische Kirche zur Verfügung. Das bis 2012 sanierte Gotteshaus besitzt eine sehr feierliche Atmosphäre und garantiert eine romantische Trauungszeremonie.

St. Laurentius am Tegernsee

Etwa 50 km von München entfernt liegt die zum Bistum München-Freising gehörende Pfarrkirche St. Laurentius. Sie zählt zu den schönsten Barockkirchen und liegt nur wenige Meter vom Wasser entfernt. Diese Trauung, umgeben von Eurer Familie, beeindruckenden Gemälden und wunderschönem Stuck wird unvergesslich bleiben.

Natürlich gibt es in und auch um München herum viele weitere, wundervolle Kirchen, in denen Ihr Eure kirchliche Trauung feiern könntet, etwa die Theatinerkiche in München, die Klosterkirche St. Anna oder die Pfarrkirche in Altenerding.

Hochzeit in München – Orte für freie Trauungen in München

Nicht jedes Brautpaar möchte eine kirchliche Trauungszeremonie, sondern bevorzugt eine Freie Trauung. Wenn Ihr zu dieser Gruppe gehört, braucht Ihr nicht nach einer Kirche zu suchen, für Euch sind Hochzeitslocations in oder um München interessant. Dort könnt ihr nämlich mit Euren Gästen sowohl die Trauung, als auch die anschließende Hochzeitsfeier begehen. Auch im Bereich Party-Locations für Hochzeitsfeiern in München hat die bayerische Landeshauptstadt einiges zu bieten. Hier drei Ideen:

Die Alte Gärtnerei – Location für Hochzeiten im floralen Ambiente

Diese Hochzeitslocation ist wirklich etwas Besonderes. Euch stehen für die Trauzeremonie und die anschließende Feier vier verschieden große Gewächshäuser (Kamin-Loft, Loft, Palmenhaus und Atelier) mit Platz für bis zu 200 Gästen zur Verfügung. Bei gutem Wetter könnt Ihr den Außenbereich für die eigentliche Trauung buchen. Die Fotos im Rosengarten oder zwischen den insgesamt 3.000 Pflanzen werden Eindruck hinterlassen.

Mit Ausblick feiern – Salon Marco Polo im Hilton Munich Park

Wenn Ihr Eure Freie Trauung und eure Hochzeitsfeier mit einem grandiosen Ausblick über München feiern möchtet, bietet der auf drei Seiten verglaste Salon Marco Polo im 15. Stockwerk des 5-Sterne-Hotels genau das, was Ihr sucht. Der teilbare Saal kann bis zu 430 Gäste beherbergen.

Im Botanikum München Hochzeit feiern

Ihr möchtet in München feiern, aber nicht gänzlich auf Natur verzichten? Das Botanikum und sein Theaterhaus können bis zu 300 Gäste aufnehmen. Falls Ihr Platz für maximal 100 Gäste benötigt, stehen Euch die Orangerie oder das Palmenhaus zur Verfügung. Eure Freie Trauung und die Hochzeitsfeier danach können durch das Team des Botanikums mit organisiert werden, ein Catering-Partner steht ebenfalls bereit.

Blühende Hochzeiten im Botanikum

Weitere, tolle Locations für Eure Freie Trauung und die Hochzeitsfeier könnten beispielsweise das Gut Hartschimmel, das Aloft München, das 35 millimeter München, das Langwieder See Hotel oder die Eventlocation Am Steinsee sein. 

Ideen für ein Rahmenprogramm – wenn die Hochzeit München mal länger dauert

Habt Ihr für Eure Hochzeit nicht nur einen Tag, sondern mehrere Tage eingeplant, dann braucht Ihr natürlich ein entsprechendes Rahmenprogramm für Eure Gäste. Um die Zeit möglichst abwechslungsreich zu gestalten könntet Ihr z.B. folgende Programmpunkte anbieten:

  • Besuch in Schloss Neuschwanstein
  • Visite im Schloss Possenhofen (Geburtshaus von Kaiserin Sisi)
  • Führung durch die BMW-Welt München
  • Fahrt zum Königssee (mit Bootsfahrt und Besuch auf dem Kehlsteinhaus)
  • Spaziergang durch den Englischen Garten

Günstig heiraten in München – preisgünstige Hochzeitslocations

Ihr möchtet heiraten, habt aber nur ein kleines Budget für die Feierlichkeiten? Das ist auch in München kein Problem, denn die Stadt bietet einige sehr schöne Locations für Hochzeitsfeiern, die sich durch gute Preise auszeichnen. Falls Ihr also für das Hochzeit feiern München entsprechende Anbieter sucht, schaut beispielsweise hier:

  • Wirtshaus am Rosengarten: Platz für 200 Gäste, ab 38 Euro pro Person (bei Buffet, ohne Getränke)
  • Freisinger Hof: Für bis zu 130 Personen, festliches Menü ab 38 Euro pro Person, keine Pauschale für Getränke
  • OPEN.9: vor Münchens Toren, Preise zwischen 80 und 100 Euro pro Person (je nach gebuchten Leistungen)