Hochzeitsspiele – Spaß für Brautpaar und Gäste

Hochzeitsspiele – da können sich Trauzeugen, Verwandte und und Freunde richtig ins Zeug legen. Dem Brautpaar eine Überraschung, eine Freude oder sogar einen kleinen Streich spielen. Unser Ratgeber hilft Euch hoffentlich ein wenig bei der Ideenfindung.

Aber auch das Brautpaar kann ein paar Spiele vorbereiten. Zum Beispiel um die unterschiedlichen Gruppen von Gästen einander vorzustellen. Auch die für eine Hochzeit typischen Einlagen wollen wir Euch in diesem kurzen Artikel über Hochzeitsspiel zeugen

Brautpaar auf der Tanzfläche während einem Hochzeitsspiel
Schöne Überraschungen für das Brautpaar

Hochzeitsspiele – Was das Brautpaar vorbereiten sollte

Also Hochzeitsspiele sind sicher nicht Jedermanns Sache und wenn Ihr keine veranstalten wollt, dann zwingt Euch auch keiner. Aber es wird bestimmt ein paar Überraschungen am Abend von Gästen geben. Damit Ihr Euch voll auf Eure Feier einlassen und jeden Moment geniessen könnt, beachtet einfach diesen Tipp:
Bittet Euren Trauzeugen, oder einen anderen Freund vorab, den Ablauf des Abends zu organisieren. Der bekleidet dann das offizielle Amt des Zeremonienmeisters. Falls Ihr niemanden belasten wollt, dann könnt ihr sicher auch die Hochzeitsband oder Euren DJ darum bitten.

Die Aufgaben des Zeremonienmeisters

sind eigentlich ganz simpel. Der Ablauf des Abends ist meist durch die Küche vorgegeben. Ja, Liebe geht eben durch den Magen. Vom Sektempfang, über die Canapés, das 12-Gänge Menü bis zur Mitternachtssuppe ist eine ganze Menge Personal im Hintergrund beschäftigt. Dazwischen gibt es aber immer Pausen. Da ist es gut, wenn eine Person Kontakt zum Personal hält, die Hochzeitsreden, Einlagen und Hochzeitsspiele koordiniert. Tante Inges Rede sollte schließlich nicht das Feuerwerk vermiesen.

Spielfiguren bei einer Hochzeit
Der Zeremonienmeister leitet die Geschicke

Hochzeitsspiele nach der Trauung – Herz ausschneiden

Diese kleine Aufgaben wird meisten gemacht, wenn das Brautpaar von der Trauung kommt. Zum Beispiel nach dem Besuch auf dem Standesamt.
Vor das Brautpaar wird ein großes Bettlaken gespannt, oder von zwei Gästen gehalten. Auf dem Bettlaken habe ihr ein großes Herz mit den Namen der beiden geschrieben.

Um das Hindernis zu umgehen gebt Ihr dem Brautpaar zwei Kinderscheren. Die beiden müssen sich jetzt den versperrten Weg gemeinsam Freischneiden.

Selbstverständlich muss der Bräutigam die Braut dann durch das Herz tragen.. Achtung Kameras auf der anderen Seite bereithalten

Was ihr braucht:
– Bettlaken
– Rote Textilfarbe, Pinsel
– 2 Kinderscheren

Hochzeitsspiele – Häufige Einlagen

ok.. Geduld, Geduld… die Hochzeitsspiele folgen unten. Aber für den Ablaufplan solltet Ihr auch diese Punkte mit beachten. Und das sind eben Dinge wie Torte anschneiden, Brautvater Rede und Euren Eröffnungstanz.

Anschnitt der Hochzeitstorte

Wenn Ihr vor dem Abendessen noch Kaffee und Kuchen anbietet, dann findet das gleich statt. Häufig ersetzt die Torte aber inzwischen die Mitternachtssuppe und wird erst spät am Abend mit Feuerwerk und passender Musik zu allgemeinen Aaahs und Oohs hereingefahren.. Mehr zum Thema findet Ihr aber hier im Artikel über Hochzeitstorten


Das Werfen des Brautstraußes

Mit dem Werfen des Brautstraußes wird die nächste Braut bestimmt. Auch hier ist eine minimale Vorbereitung durch Euren Zeremonienmeister oder Hochzeits DJ empfehlenswert. Es ist nicht immer einfach genügend Jungfrauen zu finden, also begnügen wir uns mit unverheirateten Damen. Die stellen sich in einem Halbkreis auf. Die Braut wirft den Brautstrauß hinter sich. Das Ganze kann man auch mit begleitender Musik machen, wenn die „Jungfrauen“ dazu tanzen sollen.

Hochzeitsspiele - Braut wirft den Strauß
Hochzeitsspiele – So können nur Mädchen werfen

Versteigerung des Strumpfbandes

Damit die männlichen Gäste sich nicht benachteiligt fühlen, gibt es die Strumpfbandversteigerung. Davon ganz abgesehen füllt es dem Brautpaar ein bißchen und die Flitterwochen Kasse. Für die Versteigerung bietet sich am Besten die amerikanische Versteigerung an. Hier zählt nicht wer am meisten bietet. Es zählt nur wer als letzter Geld in einen Hut wirft. Damit sich das nicht irgendwann wie Kaugummi zieht, sollte der Auktionator aber einen Mindestbetrag festlegen und sukzessive erhöhen.

Der Gewinner erhält natürlich das Strumpfband – das aber der Bräutigam ausziehen sollte.

Tipp: Variante Frauen gegen Männer:
Die Strumpfbandversteigerung kann zu einem Hochzeitsspiel ausgebaut werden indem man zwei Gruppen gegeneinander bieten lässt. Das funktioniert so:

Die Braut stellt Ihr Bein auf einen Hocker. Jedes Mal wenn ein Mann ein Geldstück in den Hut wirft, zieht sie den Rock ein Stück hoch. Wirft aber eine Frau ein Geldstück, geht das ganze wieder andersrum

Strumpfband werfen:

Wie beim Brautstrauß wird das Strumpfband geworfen. Der Bräutigam muss vorher das Strumpfband ausziehen – allerdings mit beiden Händen auf dem Rücken.


Der Schleiertanz

Ebenfalls ein Spiel um die Hochzeitskasse etwas aufzubessern. Die Braut tanzt, während zwei Helfer den Schleier hinter ihr hochhalten. Der Zeremonienmeister bestimmt einen Betrag, den man für einen Tanz mit der Braut in den Schleier wirft… Natürlich nur solange bis der nächste Gast einen Obolus entrichtet und die Braut abklatscht,


Hochzeitsspiele

Reise nach Jerusalem

Sicher das bekannteste Spiel für Gesellschaften. Ihr benötigt 13 Mitspieler und 12 Stühle, sowie etwas Musik. Solange die Hochzeitsmusik spiel laufen Eure Gäste um die Stühle und müssen sich bei der Pause schnell einen Platz suchen. Natürlich scheidet bei jeder Runde einer aus.

Weiße Stühle mit roter Schärpe warten darauf besessen zu werden.
Ready to rumble… Die Reise nach Jerusalem

Lustiger als das mit der Musik ist aber eine Variante mit Aufgaben. Dabei liest der Zeremonienmeister jeweils eine Aufgabe vor, die so schnell wie möglich erfüllt werden muss. Und der langsamste scheidet natürlich aus.

Reise nach Jerusalem – Aufgaben für die Teilnehmer

Für die oben genannte Variante könnt Ihr folgende Aufgaben stellen:

  • Besorgt ein Blatt Klopapier
  • Besorgt einen Stift
  • Besorg eine Kreditkarte
  • Besorgt ein Kondom
  • Besorgt einen Schlüsselbund
  • usw.

Bei den zu besorgenden Gegenständen solltet ihr die Schwierigkeiten langsam steigern.

Preise für die Reise nach Jerusalem

Preise – Bei einer Hochzeit? Natürlich, aber nur für das Brautpaar. Jeder Verlierer bekommt vom Spielleiter eine Aufgabe, die er im Laufe der nächsten 12 Monate erfüllen muss. Die Liste passt Ihr einfach dem Hochzeitsdatum an..

Benötigt werden 13 Mitspieler; jeder hat einen Stuhl. Jetzt verteilt der Spieleleiter Besorgungen, die jeder Spieler gleichzeitig erledigen muss. In der Zeit wird ein Stuhl entfernt und der langsamste Mitspieler scheidet aus. Als Belohnung für sein Ausscheiden erhält er eine weitere Aufgabe, die im nächsten Jahr für das Brautpaar zu erfüllen ist. Mögliche Aufgaben sind: Besorge einen Stift, Kreditkarte, Schlüsselbund, Blatt Klopapier… Dabei sollte sich die Schwierigkeit steigern. Ob man verschärfte Aufgaben wie die Suche nach Kondomen oder Unterbekleidung einbauen will, hängt vom Schmerzempfinden der Gesellschaft ab.

Vorschläge für die Aufgaben / Preise der Reise nach Jersualem sind:

  • Januar: Ihr dürft das Brautpaar zu einer Schlittenfahrt einladen
  • Februar: Ihr veranstaltet eine Faschingsparty für das Brautpaar
  • März: Auch beim Brautpaar muss mal sauber gemacht werden – Hilfe bei Frühjahrsputz
  • April: Ihr dürft dem Brautpaar einen bunten Osterkorb schenken.
  • Mai: Ihr ladet das Brautpaar zu einer gemeinsamen Fahrradtour ein.
  • Juni: Ihr veranstaltet eine Grillparty für das Brautpaar.
  • Juli: Ein Sommerpicknick mit dem Brautpaar.
  • August: Eine Einladung ins Theater oder Kino.
  • September: Mit dem Brautpaar Drachen steigen gehen.
  • Oktober: Biergartenausflug mit dem Brautpaar.
  • November: Ihr bastelt dem Brautpaar einen Adventskalender.
  • Dezember: Gemeinsamer Besuch eines Weihnachtsmarktes

Und was bekommt der Gewinner des Spieles? Er wird vom Brautpaar zum Essen eingeladen und darf das Klopapier behalten.


Hochzeitsspiele für Gruppen

Die folgenden Spiele können relativ leicht mit einer beliebigen Anzahl von Personen ausgeführt werden. Es braucht auch hier einen Zeremonienmeister der eine „Geschichte“ vorliest und den Gästen, die Anweisungen befolgen sollen.

Das Kutscherspiel

Das Kutschemspiel gehört zu den beliebtesten Hochzeitsspielen. Den Text für das Kutscherspiel könnt Ihr Euch hier herunterladen.

Am Kutscherspiel können neben dem Brautpaar noch 7 weitere Personen teilnehmen. Dazu kommen neun Stühle auf der Tanzfläche Man benötigt dazu 7 Freiwillige und das Brautpaar und neun Stühle, die in Reihen mit 2-1-2-2-2wie hier dargestellt auf der Tanzfläche platziert werden. Die Teilnehmer erhalten Rollen und setzen sich wie folgt:

2 Pferde
1 Kutscher
2 Vorderräder
König und Königin (Brautpaar)
2 Hinterräder

Die Teilnehmer lernen, dass „Gespann“ die „Pferde“ und die „Räder“ sind, Karosse aber nur die Räder. Der Spielleiter liest die Geschichte vor. Jeder Teilnehmer der vorkommt muss aufstehen und um seinen Stuhl laufen. Zur Verschärfung könnt Ihr auch eine „Bestrafung“ einführen, wenn jemand seinen Einsatz verschläft oder aufsteht obwohl er nicht sollte.

Den Text findet Ihr hier zum Download


Hochzeitsspiel – Regenschirmtanz

Für das Regenschirmspiel werden kleine Aufgaben auf 12 Zettel geschrieben. Ihr könnt hierfür die Aufgaben von der Reise nach Jerusalem nehmen oder ähnliche ausdenken. Auf jeden Fall hängt Ihr die Zettel mit Faden an die Enden eines großen, weißen Regenschirmes. Das Brautpaar begibt sich auf die Tanzfläche und tanzt „unter dem Schirm“, der gleichzeitig von mittanzendem Paar zu Paar weitergereicht wird. Wenn die Musik plötzlich stoppt, dann sucht sich der Halter des Regenschirmes einen Zettel aus und hat somit seine „Aufgabe“ für das Jahr bekommen. Der Tanz geht dann mit den restlichen Paaren weiter.


Wir hoffen wir konnten Euch ein paar Inspirationen für Hochzeitsspiele geben. Kennt Ihr andere? Schickt uns bitte eine Email.