Die Boho Hochzeit ist und bleibt ein absoluter Trend unter den Hochzeitsstilen. Wenn auch ihr euch für eine Hochzeit im unkonventionellen, artistischen Boho Stil entschieden habt, dann gehört zu der Planung natürlich auch dein ganz individueller Boho Brautstrauß. Der Brautstrauß ist dein wichtigstes Brautaccessoire und ein Highlight deines Brautstylings im Boho Look.

Form deines Brautstraußes im Boho Stil 

Die Blumen des Brautstraußes im Boho Stil sind locker gesteckt, asymmetrisch und ausladend arrangiert. Dies verleiht dem Bohostrauß seinen kennzeichnenden perfekt unperfekten Look. Streng zusammengebundene Sträuße sind dagegen eher unpassend und gehören zur klassischen Hochzeit. Der Bohostrauß ist außerdem größer, als man es von konventionellen Brautsträußen kennt. Dies führt dazu, dass sich mit solch üppigen Sträußen die Tradition des Brautstraußwerfens etwas schwieriger gestalten könnte. 

Farbschema für deinen Bohostrauß 

Dein Brautstrauß im Boho Stil sollte möglichst bunt sein. Nichts steht mehr für Hippie Chic als ein Arrangement von Blumen in knalligen Farben. Kombinationen aus rot, gelb, orange, blau, grün und rosa verleihen deinem Brautstrauß sehr viel Energie und Leben. 

Dabei ist bunt nicht gleich bunt. Denn auch wenn der Boho Stil im Allgemeinen meist durch ein buntes Farbschema gekennzeichnet ist, sollte dies keinesfalls als absolutes Muss angesehen werden. Wenn ihr euch auf ein etwas weniger buntes Farbschema, wie zum Beispiel rot, weiß und beige, festgelegt habt, darf und sollte natürlich auch dein Brautstrauß in den entsprechenden Farben gestaltet sein. Hier bietet es sich besonders an sehr unterschiedliche Blumen, Gräser und Blätter im gleichen Farbschema zu arrangieren, was den Brautstrauß trotz der wenigen Farben in einer gewissen Weise bunt und vor allem wild werden lässt. 

Die perfekte Blumenwahl für deinen Brautstrauß im Bohostil

Besonders Wiesenblumen, wie zum Beispiel Kamille, Schafgarbe, Vergissmeinnicht, Skabiosen, Pfingstrosen, Ehrenpreis, Dill Saatkapseln, und Zittergras können zu tollen, etwas rustikaleren Boho Sträußen arrangiert werden.

Boho Stil Braut mit einem Blumenstrauß
Boho Style Blumenstrauß mit Pfingstrosen

Aber auch Klassiker wie Schleierkraut, Tulpen, Pfingstrosen und Nelken passen ebenso gut zum Boho Stil wie exotische Blumen. Hierzu zählen zum Beispiel Löwenmäulchen, Wachsblumen und Hyazinthen. 

Trockenblumen, wie das angesagte Pampasgras, Mohnkapseln, Lagurus, Phalaris oder Ruscus lassen deinen Brautstrauß ewig währen und sind ein besonderes Highlight deiner Bohohochzeit. 

Die Liste der möglichen Blumen für deinen Boho Strauß ist endlos. Denn im Boho Stil ist alles erlaubt, was euch gefällt. So kannst du in deinen Brautstrauß auch ganz besondere Accessoires, wie zum Beispiel Federn oder Beeren integrieren, und mit grünen Blättern wie zum Beispiel Eukalyptus abrunden. Du kannst also frei und so kreativ wie du möchtest nach deinem ganz individuellen Geschmack kombinieren.

Keep it simple

Deine Floristin erfüllt dir alle Wünsche für deinen Bohostrauß

Am besten vereinbarst du einen Termin mit dem Floristen oder der Floristin deines Vertrauens zur persönlichen Beratung. Mit professionellem Auge und langjähriger Erfahrung wird dir dein Florist tolle, individuell auf dich, dein Brautkleid und deine Hochzeit abgestimmte Vorschläge machen und dir deinen perfekten Brautstrauß kreieren.