Ehevertrag oder die gesetzliche Guetergemeinschaft? Wie wird in die Ehe eingebrachtes Vermoegen am besten vertraglich festgehalten, so dass der Partner gut versorgt ist, aber die Bestimmung darueber bei jedem selbst verbleibt. Wie nehmen mit in die Ehe gebrachte Kinder Einfluss auf das haeusliche Leben, welche Verpflichtungen geht der neue Partner damit ein? Was muss wer und wieviel zum gemeinsamen Haushalt beitragen? Viele Fragen, die man trotz aller Verliebtheit nicht ausser Acht lassen darf. Holen Sie sich kompetente Hilfe bei Rechtsanwaelten, die sich besonders mit dem Familienrecht auskennen.

Vor dem Ja-Wort und einem Leben zu zweit, haben die meisten bereits ein eigenes Leben ausserhalb des Elternhauses geführt. Dass für diese Zeit diverse Versicherungen und finanzielle Absicherungen getätigt wurden, kann man heutzutage voraussetzen. Allerdings ändert sich nach der Eheschließung einiges.

Prinzipiell sollte man sich von allen Seiten der bisherigen Finanz- und Versicherungspartner beraten lassen, was sich durch die Eheschließung verändert und was nun alles in die Wege geleitet werden muss. Überlassen Sie das nicht nur Ihrem Partner sondern gehen Sie diese Veränderung gemeinsam an. Online finden Sie dazu viele hilfreiche Informationen.

Wenn Sie jemanden zu Rechtsfragen direkt sprechen möchten, finden Sie kompetente Hilfe bei Anwalt.de. Hier erhalten Sie sofort Auskunft von zugelassenen Rechtsanwälten zu allen Rechtsgebieten.

KostengŁnstige Rechtsberatung per Email und Telefon.

Recht zu allen Fragen des Familienrechts

Versicherungen Welche Versicherungen fuer das junge Glueck?

Finanzen Geld braucht man immer